Tradition trifft Innovation

Seit knapp 100 Jahren bauen wir mit Holz und verbinden diese umfangreiche Erfahrung mit modernsten, computergestützten Prozessen und innovativen Technologien. Heute sind rund 90 Mitarbeitende für die Holzbaueinheit von Implenia tätig, davon zehn Lernende.

Meilensteine:

1920

Start mit dem Schalungsbau bei Heinrich Hatt-Haller

1972

Start mit der Zimmerei bei Heinrich Hatt-Haller

1998

Übernahme der Firma Hatt-Haller durch Zschokke

2003

Umzug von Zürich in den neuen Werkhof in Schwerzenbach
10-12 Mitarbeitende

2006

Fusion von Zschokke und Batigroup zu Implenia
Ca. 20 Mitarbeitende

2009

Umzug von Schwerzenbach an den aktuellen Standort in Rümlang
Ca. 45 Mitarbeitende

2011

Wiederinbetriebnahme der alten Produktionshallen in Schwerzenbach für den Elementbau des Projektes "GESEWO Giesserei Winterthur"

2017

Inbetriebnahme der neuen Produktionshalle in Rümlang
Ca. 90 Festangestellte und 40 Temporäre